EN
DE
AGV Mesh-Ups und Mobile Robot Showcases: VDA 5050 im Feldversuch

AGV Mesh-Ups und Mobile Robot Showcases: VDA 5050 im Feldversuch

AGV Mesh-Ups und Mobile Robot Showcases: VDA 5050 im Feldversuch

AGV Mesh-Ups und Mobile Robot Showcases: VDA 5050 im Feldversuch

Text
Julian Borchert-al-Huribi
Fotos

Anwender interessiert hinsichtlich Kommunikationsstandards wie VDA 5050 vor allem ihre Praxisreife. Laborhafte Feldversuche zeigen, was geht – und jagen nach Rekorden.

Anwender interessiert hinsichtlich Kommunikationsstandards wie VDA 5050 vor allem ihre Praxisreife. Laborhafte Feldversuche zeigen, was geht – und jagen nach Rekorden.

Text
Julian Borchert-al-Huribi
Fotos

Ein Großteil der Arbeit an Standardisierungsinitiativen wie z.B. der Schnittstelle VDA 5050 sind, mit Verlaub, Trockenübungen. Fachliche Auseinandersetzungen mit Details, technisches Entwickeln von Strukturen und Taxonomien. Es liegt in der Natur der Sache, dass vor allem Anwender fragen: Ist das wirklich praxisreif? Kann ich gemischte Roboterflotten über die gemeinsame Schnittstelle wirklich so harmonisch orchestrieren wie nötig?

VDA 5050 ein Papiertiger? Seit seiner Weltpremiere auf dem Dortmunder AGV-Mesh-Up im März 2021 beantworten die Macher und Unterstützer der VDA 5050 genau diese Frage mit einer Art Sportveranstaltung – so genannten „AGV Mesh-Ups“, Live-Tests für die VDA 5050, oder „Showcases“.  

Zu diesen treffen sich in regelmäßigen Abständen VDMA-Mitgliedsunternehmen aus dem Intralogistikbereich. Während der mehrtägigen Events interagieren mobile Roboter mit einer zentralen Leitsteuerung.  

Seit der Premiere 2021 erhöhen die Unternehmen jedes Jahr den Schwierigkeitsgrad, um die Praxistauglichkeit der Schnittstelle genauestens zu prüfen. Dabei orientiert man sich an echten Aufgabenstellungen aus der Produktions- und Lagerlogistik.

Der VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik veranstaltet regelmäßig im Rahmen des IFOY TEST CAMP INTRALOGISTICS AGV Mesh-Ups. Bei diesem Live-Test-Event für die Kommunikationsschnittstelle VDA 5050 können interessierte Anwender live erleben, wie die zentrale Steuerung einer gemischten Flotte mit mehreren Fahrzeugen unterschiedlicher Anbieter funktioniert. Gleichzeitig ermöglicht der Live-Test auch den teilnehmenden Anbietern, wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Implementierung der VDA 5050 zu sammeln.

Waren es bei der VDA 5050-Premiere im Jahr 2021 noch sechs AGVs, wuchs die Zahl der hier gleichzeitig gesteuerten mobilen Roboter in 2022 auf sieben und 2023 auf neun. In 2024 werden insgesamt zehn Unternehmen am AGV Mesh-Up beteiligt sein.

Übrigens: Das Wortspiel Mesh-up ist bewusst angelehnt an den Begriff „Mesh-WLAN“.

Auch auf der Automatica, Weltleitmesse für Automation und Robotik, bewiesen 2023 insgesamt zehn Intralogistik-Akteure in einer Showcase, dass automatisierte Intralogistiktransporte alles andere als Zukunftsmusik sind: Acht Mobile Robot-Hersteller und ein Produktionsanlagen-Automatisierer stellten in einem mehrstufigen Produktionsprozess ihre etablierten Automatisierungstechnologien unter Beweis. Leistungsfähiger Taktgeber auch hier: die VDA 5050.

Rekordjagd mit VDA 5050

Über die Jahre ist aus einem „Schaut mal, es funktioniert wirklich!“ eine regelrechte Rekordjagd geworden. Die Branche stellt sich immer größeren Herausforderungen, will immer mehr Roboter von mehr Herstellern zusammenbringen – und so immer wieder lebendige Belege dafür schaffen, dass selbst nahezu unrealistisch-komplexe Intralogistikszenarien praxistauglich zu lösen sind. Und das in verhältnismäßig kurzer Zeit.

Die Botschaft ist klar: Wer Intralogistikprozesse von der Praxis her denkt und Flexibilität sowie Interoperabilität in der Intralogistik anstrebt, für den bietet die standardisierte Schnittstelle VDA 5050 eine leistungsfähige Schnittstelle, die vor allem Skalierung erlaubt. Auch wenn die aktuell vorherrschenden Aufbauten in der Praxis nicht ansatzweise so komplex sein dürften, wie das laborhafte Muskelspiel der Showcases.  

Weitere Artikel

No items found.

AGV Mesh-Ups und Mobile Robot Showcases: VDA 5050 im Feldversuch

Text
Julian Borchert-al-Huribi
Fotos

Anwender interessiert hinsichtlich Kommunikationsstandards wie VDA 5050 vor allem ihre Praxisreife. Laborhafte Feldversuche zeigen, was geht – und jagen nach Rekorden.

Text
Julian Borchert-al-Huribi
Fotos

Anwender interessiert hinsichtlich Kommunikationsstandards wie VDA 5050 vor allem ihre Praxisreife. Laborhafte Feldversuche zeigen, was geht – und jagen nach Rekorden.

Text
Julian Borchert-al-Huribi
Fotos

Ein Großteil der Arbeit an Standardisierungsinitiativen wie z.B. der Schnittstelle VDA 5050 sind, mit Verlaub, Trockenübungen. Fachliche Auseinandersetzungen mit Details, technisches Entwickeln von Strukturen und Taxonomien. Es liegt in der Natur der Sache, dass vor allem Anwender fragen: Ist das wirklich praxisreif? Kann ich gemischte Roboterflotten über die gemeinsame Schnittstelle wirklich so harmonisch orchestrieren wie nötig?

VDA 5050 ein Papiertiger? Seit seiner Weltpremiere auf dem Dortmunder AGV-Mesh-Up im März 2021 beantworten die Macher und Unterstützer der VDA 5050 genau diese Frage mit einer Art Sportveranstaltung – so genannten „AGV Mesh-Ups“, Live-Tests für die VDA 5050, oder „Showcases“.  

Zu diesen treffen sich in regelmäßigen Abständen VDMA-Mitgliedsunternehmen aus dem Intralogistikbereich. Während der mehrtägigen Events interagieren mobile Roboter mit einer zentralen Leitsteuerung.  

Seit der Premiere 2021 erhöhen die Unternehmen jedes Jahr den Schwierigkeitsgrad, um die Praxistauglichkeit der Schnittstelle genauestens zu prüfen. Dabei orientiert man sich an echten Aufgabenstellungen aus der Produktions- und Lagerlogistik.

Der VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik veranstaltet regelmäßig im Rahmen des IFOY TEST CAMP INTRALOGISTICS AGV Mesh-Ups. Bei diesem Live-Test-Event für die Kommunikationsschnittstelle VDA 5050 können interessierte Anwender live erleben, wie die zentrale Steuerung einer gemischten Flotte mit mehreren Fahrzeugen unterschiedlicher Anbieter funktioniert. Gleichzeitig ermöglicht der Live-Test auch den teilnehmenden Anbietern, wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Implementierung der VDA 5050 zu sammeln.

Waren es bei der VDA 5050-Premiere im Jahr 2021 noch sechs AGVs, wuchs die Zahl der hier gleichzeitig gesteuerten mobilen Roboter in 2022 auf sieben und 2023 auf neun. In 2024 werden insgesamt zehn Unternehmen am AGV Mesh-Up beteiligt sein.

Übrigens: Das Wortspiel Mesh-up ist bewusst angelehnt an den Begriff „Mesh-WLAN“.

Auch auf der Automatica, Weltleitmesse für Automation und Robotik, bewiesen 2023 insgesamt zehn Intralogistik-Akteure in einer Showcase, dass automatisierte Intralogistiktransporte alles andere als Zukunftsmusik sind: Acht Mobile Robot-Hersteller und ein Produktionsanlagen-Automatisierer stellten in einem mehrstufigen Produktionsprozess ihre etablierten Automatisierungstechnologien unter Beweis. Leistungsfähiger Taktgeber auch hier: die VDA 5050.

Rekordjagd mit VDA 5050

Über die Jahre ist aus einem „Schaut mal, es funktioniert wirklich!“ eine regelrechte Rekordjagd geworden. Die Branche stellt sich immer größeren Herausforderungen, will immer mehr Roboter von mehr Herstellern zusammenbringen – und so immer wieder lebendige Belege dafür schaffen, dass selbst nahezu unrealistisch-komplexe Intralogistikszenarien praxistauglich zu lösen sind. Und das in verhältnismäßig kurzer Zeit.

Die Botschaft ist klar: Wer Intralogistikprozesse von der Praxis her denkt und Flexibilität sowie Interoperabilität in der Intralogistik anstrebt, für den bietet die standardisierte Schnittstelle VDA 5050 eine leistungsfähige Schnittstelle, die vor allem Skalierung erlaubt. Auch wenn die aktuell vorherrschenden Aufbauten in der Praxis nicht ansatzweise so komplex sein dürften, wie das laborhafte Muskelspiel der Showcases.  

Weitere Artikel

No items found.

“Dolo optaquia vendi con pro te vel iuscia velique vellata pre ut vendaeriae tissime.”

This is some text inside of a div block.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdietnsequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis , nascetur ridiculuslla consequat massa quis enim. Donec pede  eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum feli.

Infokasten lorem ipsum

Evenis mo est quamus, te nit, optio. Eptas moluptatquis erum faccum hilit ex etur, sitia post harum aut officiani verumquamus et dolorempor apis ut volenem fugitatio ex est, occatia qui cusam quiam.

Link zur Messe z.B.

Zur Person

Evenis mo est quamus, te nit, optio. Eptas moluptatquis erum faccum hilit ex etur, sitia post harum aut officiani verumquamus et dolorempor apis ut volenem fugitatio ex est, occatia qui cusam quiam, expero et laboria earchit atinver iatempel explani  molecta.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequatr adipiscing elit. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt.

Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus consequatr adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes

99

Lorem Ipsum

Evenis mo est quamus, te nit, optio. Eptas moluptatquis erum faccum hilit ex etur, sitia post harum aut officiani verumquamus et dolorempor apis ut volenem fugitatio ex est, occatia qui cusam quiam, expero et laboria earchit atinver iatempel explani  molecta.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequatr adipiscing elit. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt.

Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus consequatr adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

“Dolo optaquia vendi con pro te vel iuscia velique vellata pre ut vendaeriae tissime.”

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequatr adipiscing elit. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt.

Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus consequatr adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdietnsequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis , nascetur ridiculuslla consequat massa quis enim. Donec pede  eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum feli.

“Dolo optaquia vendi con pro te vel iuscia velique vellata pre ut vendaeriae tissime.”

99

Lorem Ipsum

Evenis mo est quamus, te nit, optio. Eptas moluptatquis erum faccum hilit ex etur, sitia post harum aut officiani verumquamus et dolorempor apis ut volenem fugitatio ex est, occatia qui cusam quiam, expero et laboria earchit atinver iatempel explani  molecta.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequatr adipiscing elit. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt.

Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus consequatr adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes

No items found.

Note: This article was automatically translated with a software and may not have been proofread. The German language version is considered the official version and you can find the most up-to-date information there.