Webinar zur Warehouse-Logistik im E-Commerce-Boom: Profis beantworten Ihre Fragen

Wie der Online-Handel und Logistikcenter die Herausforderungen individueller Kund*innenwünsche und Massenretouren mit effizienteren Logistikprozessen meistern, erleben Sie in dem exklusiven Profi-Webinar: „Keeping up with the speed of e-commerce“.

Autorin: Alexa Berger

Wie stark der Online-Handel boomt, erlebe ich seit dem Homeoffice-Trend an meiner eigenen Haustür. Da ich im Erdgeschosse wohne, nehme ich fast täglich gefühlt vier bis fünf Sendungen für Nachbar*innen an. Darunter befinden sich auch Kartons mit Logos von Filialketten, die sich in fünf Minuten zu Fuß erreichen ließen. Gerade mal die doppelte Zeit, also zehn Minuten, reichte, um mir von einem Express-Lieferdienst eine Tomate oder ein Glas Marmelade auf meiner Türschwelle abstellen zu lassen.

Diese Anekdote zeigt im Kleinen einen großen Branchentrend, der weit über meinen Lieferbezirk in Hannover hinaus das ganze Bundesgebiet in seinen Sog zieht. Alles liefern lassen, noch am selben Tag oder sogar früher – E-Commerce ist für Konsument*innen das "neue Normal". Sie bestellen immer öfter, immer kurzfristiger und immer mehr.

Nicht nur in unserer Beratung für Logistikklient*innen stellen wir bei SYNAOS fest: Für E-Commerce-Warehouses ist diese Entwicklung Chance und Herausforderung zugleich. Welche Seite der Medaille wendet sich Ihnen zu: Ist Ihre Logistik auf diese neue Normalität vorbereitet oder überfordert der Boom Ihr derzeitiges Bestellmanagement?

Damit Sie diese Frage für sich leichter beantworten können, gehen wir ihr in einer Panel-Diskussion mit Branchenexpert*innen nach. Den Gedankenaustausch betten wir in ein Webinar ein, das Sie kostenlos und live erleben können.

Diese Erkenntnisse zur Zukunft des E-Commerce-Warehouses erwarten Sie

In dem exklusiven Webinar „Keeping up with the speed of e-commerce“ erfahren Online-Händler*innen und Warehouse-Betreiber*innen, auf welche Kernprobleme sich die aktuellen Herausforderungen herunterbrechen lassen und wie Logistik-Verantwortliche diese lösen. Das Webinar zeigt Perspektiven auf, wie Sie E-Commerce-Warehouses flexibler und gleichzeitig kostengünstiger betreiben, sodass Sie der boomenden Nachfrage gerecht werden.

Von dem Webinar-Erkenntnissen profitieren insbesondere Verantwortliche von E-Commerce-Unternehmen, die ihre Logistik im eigenen Haus betreiben. Wer über ein umfangreiches und diverses Produktportfolio oder komplexe Vertriebsstrukturen verfügt, ist derzeit besonders gefordert. Guter Rat ist nur ein paar Klicks entfernt. Denn diese Szenarien gehören zu den Arbeits- und Interessenschwerpunkten unserer Panel-Diskutant*innen.

Diese Branchenexpert*innen diskutieren und beantworten Ihre Fragen

Im Panel des Webinars „Keeping up with the speed of e-commerce“ diskutieren ausgewiesene Fachleuchte mit breit aufgestelltem Branchenwissen über die Zukunft von Logistikcentern im Online-Handel.

Christoph Tripp verfügt als Professor für Distributions- und Handelslogistik an der Technischen Hochschule Nürnberg über langjährige Praxis- und Beratungserfahrungen in der Logistikwirtschaft. Als Gutachter und Trainer ist er unter anderem wegen seiner Expertise in Strategien der Omni-Channel-Distribution im Handel gefragt.

Sebastian Borak ist als Logistikleiter und Prokurist bei babymarkt.de buchstäblich Spezialist für sprunghaftes Wachstum. Er beleuchtet, wie sich das Unternehmen in kurzer Zeit von einem Lokalhelden zu Europas größtem Online-Handel für Babybedarf entwickelt hat. Seit über einer Dekade als Führungskraft in der E-Commerce-Logistik tätig, wird Sebastian Borak seine praktische Erfahrung in der erfolgreichen Prozesssteuerung in die Panel-Diskussion einbringen.

Caecilie Elgeti macht als Operations Lead bei Connox den Einkauf, die Logistik und den Customer Care fit für die Zukunft. Sie gibt Einblicke in die Praxis des weltweit agierenden Online-Händlers für Designmöbel und Wohnaccessoires, der nicht nur Schritt mit den Marktanforderungen hält, sondern selbst das Tempo setzt.

Maik Siedschlag verantwortet als Product Owner bei SYNAOS die Entwicklung eines Warehouse Control Systems der nächsten Generation. Der Wirtschaftsinformatiker ist überzeugt, dass die Intralogistik die Chancen der Digitalisierung bisher noch nicht ausreichend ausgelotet hat und dort noch großes Potenzial für effizientere Prozesse besteht. In die Diskussionsrunde bringt er zusätzlich seine mehrjährige Erfahrung aus der Logistik-IT im Einzelhandel ein.

Jörg Ziesmann moderiert die Panel-Diskussion. Der Host des Podcasts „Irgendwas mit Logistik“ ist versiert darin, verschiedene Betrachtungsweisen auf Branchentrends zusammenzubringen. Als Head of Sales Channels & Partners EMEA bei Dematic wird er zudem sein eigenes, breit aufgestelltes Know-how in Automatisierungslösungen für die Intralogistik beisteuern.

Jetzt anmelden und Profi-Wissen im Gratis-Webinar sichern

Sie möchten als Zuhörer*in oder durch Ihre Fragen Teil dieser hochkarätigen Panel-Diskussion zur Zukunft des E-Commerce-Warehouses werden? Erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Anliegen und profitieren Sie von wertvollen Erkenntnissen, indem Sie sich jetzt vorab für unser kostenloses Webinar anmelden:

Wann? 30.03.2022, 15-16 Uhr
Wo? Online auf Ihrem bevorzugten Screen
Wie? Hier kostenlos registrieren

Wir von SYNAOS freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Alexa Berger
Alexa Berger
Digital Marketing Specialist
Mit der Erfahrung von über zehn Jahren im Content Management bringt die Kommunikationsexpertin auf allen Social-Media-Kanälen und im Blog auf den Punkt, wie die Logistikwelt altbekannte Herausforderungen mit den neuen Lösungen von SYNAOS endlich einfach meistert.‍
Alexa Berger

Recommended for you

No items found.