Frequently Asked
Questions

Kompatibilität

Ist die SYNAOS Intralogistics Management Plaform (IMP) kompatibel mit der Hardware unterschiedlicher Anbieter von mobilen Robotern?
Ja, denn wir setzen auf Standardisierung. Deshalb ist die Hardware jedes Anbieters, der die VDA-5050-Schnittstelle unterstützt, mit der SYNAOS Intralogistics Management Platform kompatibel. Dadurch kommen wir dem Ziel, unseren Kunden eine „Plug & Play“-Lösung anzubieten, viele Schritte näher. Insbesondere mit unseren Hardware-Partnern (SEW, MLR, Götting, Tünkers, Kuka, Safelog, Linde und Omron) ist eine zügige und komplikationsarme Integration unserer Software möglich.
Welche Hersteller / Fahrzeuge werden von SYNAOS unterstützt?
Grundsätzlich unterstützen wir alle gängigen AGV-Hersteller. Aktive Hardware-Partner von uns sind derzeit: DS Automotion, Götting, Kuka, Linde, Magazino, MLR, Omron, Safelog, SEW, Still und Tünkers. Neue Partner, die bisher keine VDA 5050 nutzen, können problemlos in acht bis zehn Wochen integriert werden.
Unterstützt die SYNAOS IMP Schnittstellen zu vorhandenen Systemen wie ERP, WMS, … ?
Ja, zum einen bieten wir offene APIs an, um Daten mit anderen Systemen auszutauschen. Zum anderen bieten wir auch Konnektoren an, um mit gängigen ERP- und WMS-Systemen zu interagieren.
Ist die SYNAOS IMP nur auf eine Industrie ausgerichtet?
Die SYNAOS Intralogistics Management Platform ist für unterschiedlichste Branchen und Industrien geeignet. Die Automobilindustrie war hierbei einer unserer ersten Referenzkunden, mit denen wir das Produkt zu Beginn entwickelt haben. Dies hat sich als entscheidender Vorteil erwiesen:  Die Anforderung an Leistungsfähigkeit, Qualität und Flexibilität sind in der Automobilindustrie mit am höchsten.

Sie haben noch Fragen?

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Setzen Sie sich mit einem unserer Sales-Mitarbeiter in Verbindung.
Kontakt aufnehmen

Mehr über unser Produkt erfahren

Erleben Sie SYNA.OS LOGISTICS live in Aktion und buchen Sie eine Demo bei uns.